Beiträge

Dry Mix for Masonwork VIPOL

Dry Mix for Masonwork «VIPOL»

VIPOL - eine Mischung aus Mauerwerk für Wände und Trennwände des Blähton, Betonsteinen, poröse keramische Bausteine, Platten-und Silikat-Blöcke.

Mason Mischung Vipol im Gegensatz zu herkömmlichen Zement-Sand-Mischung hat eine hohe thermische Leitfähigkeit.

In jüngster Zeit verbreitet Wand Materialien mit hoher Wärmedämmung - hohle poröse Keramik-Blöcke, die Blöcke aus Beton mit porösen Zuschlagstoffen, groß angelegte Blöcke aus Porenbeton. Die Wirkung einer solchen Materialien erhöht, wenn die Wärmeleitfähigkeit des Mauermörtel nicht nachgibt den gleichen Wert von Wandmaterial.

Wie wir wissen, sind häufige Sand-Zement-Mauermörtel schlechte Indikatoren für die Wärmeleitfähigkeit (0,8 bis 0,9 W / m K), insbesondere im Vergleich zu porösen keramischen Blöcken (0,16 W / m K), die sie halten zusammen, was zu eine solche Struktur an Ort und Stelle gebildet Naht "Kältebrücken".

Durchgeführt an der Institut für Bauphysik Forschung legt nahe, dass eine Erhöhung der Dicke der Flöze bis zu 10 mm führt zu einer Abnahme der durchschnittlichen thermischen Widerstand der Struktur um ca. 20% aufgrund des Auftretens von Wärmebrücken.

Folglich ist es sehr wichtig, bei der Verlegung von Keramik-heiß, um spezielle isolierende Mauerwerk-Mix zu nutzen.

Eine Wärmedämmung Material, wobei das besondere Licht und die Kraft - Blähtonsand (erweiterten) einer bestimmten Fraktion: Um diese Probleme in der Herstellung von Isolier Mauerwerk mixture VIPOL Einsatz zu lösen.

Die Vorteile einer warmen Lösung VIPOL:

Es wird auch von anderen Bauherren eingesetzt. Ihr Einsatz trägt dazu bei, Flexibilität, Haftung des primären Materials, seine Stabilität zu verbessern.

Anweisungen zur Verwendung

Herstellung des Substrats.
Der Untergrund muss trocken, fest, hart und nicht unter Schrumpfung oder Verformung. Staub, Schmutz, Mörtel, Fett, Öl, alte Farbe, etc. entfernt werden.

Herstellung des Mörtels.
Gießen in einen Behälter kaltem Wasser auf der Grundlage der Berechnung des 0,22-0,24 l / kg der Mischung. Gießen Sie in einen Behälter trockene Mischung und mischen, bis eine gleichmäßige Konsistenz. Mischen Sie die Mörtel-Mischung sollte mechanisch sein, mit Hilfe von Low-Speed-Bohrmaschine Mixer oder Klopfer (400-600 U / min), so können Sie von Hand zu mischen. Sustain die resultierende Mörtel-Mischung für 5-7 Minuten (während dieser Zeit chemische Reaktionen auftreten), dann bis geschmeidige Konsistenz rühren.

Anwendung.
Mörtel Gemisch wird in Übereinstimmung mit den Anweisungen auf der Verpackung aufgedruckten angewendet, mit allen Zeitintervallen.
Wärmedämmendes Mauerwerk Mix - es ist ein fertiges Produkt. Erlaubt nicht die Mischung von Fremdfasern Additive oder Füllstoffe. Erlaubt, um den Mörtel-Mischung durch erneutes Mischen wieder zu beleben, aber ohne Zugabe von Wasser.

Hinweis: Die Umgebungstemperatur im Betrieb muss im Bereich von +5 ° C bis +35 C sein.

Verpackung und Haltbarkeit.

Haltbarkeit: 6 Monate in der Originalverpackung an einem trockenen, belüfteten Raum.

Isolierung kommt in einer Mischung aus Kraft Vipol Säcken von 15 kg.
Verlegung auf einer Palette 66 Säcke (990kg.)

 

Technische Daten:
 
IndikatorAuf die Ergebnisse der Tests
1. Die Mobilität von 4-8cm
2. Die durchschnittliche Dichte von nicht mehr als 1200 kg/m3
3. Frostbeständigkeit, Zyklen F75
4. Wärmeleitzahl 0,197 VT/m0С
5. Flussrate von 1 mm Dicke von 1,1 – 1,3 kg/m2
6. Der Ausgang Lösung von 15 kg trockener Mix 13,5 l